Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Zum Bauen ist immer Zeit….

Bei schlechtem Wetter ist die beste Bauzeit. Man trifft sich weniger auf dem Platz, sitzt mehr zuhause und grübelt oft auch etwas länger über einem Problem beim Bauen. Und hier gibt`s die Möglichkeit sich über Bauprojekte mit den anderen FSC`lern darüber auszutauschen.

THEMA: Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 9 Monate her #53

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
Anfang der Woche wurde der Bausatz eines 3D Druckers von fabbmatic für das nächste Semesterprojekt geliefert. Und seit heute Mittag war mal genügend Zeit um den Inhalt des Baukastens anzusehen.
Alle benötigten Bauteile wurden, schön in Luftpolsterfolie verpackt in einem stabilen Karton geliefert. Auf der Homepage findet man dann die deutsche Aufbau-Anleitung und die Anleitung für die Inbetriebnahme zum Download.

DSC_6848.jpg


DSC_6849.jpg


DSC_6850.jpg


Der erste Schritt beim Zusammenbau ist die Montage des Rahmens.
Dazu werden 2 der Aluminuimprofile mit der Rückwand verschraubt.

DSC_6853.jpg


DSC_6854.jpg


DSC_6855.jpg


DSC_6857.jpg


DSC_6858.jpg


DSC_6859.jpg


Den Kantenschutz einzufädeln ist etwas knifflig aber ganz gut ohne größeren Kraftaufwand zu bewerkstelligen.

DSC_6860.jpg


Die Abdeckkappe für das Aluminiumprofil.

DSC_6862.jpg


DSC_6863.jpg


Der fertige Bauabschnitt mit den verschraubten Profilen.

DSC_6864.jpg
Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Letzte Änderung: 5 Jahre 9 Monate her von admin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 9 Monate her #54

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
Der untere Teil der Konstruktion besteht aus einem Aluminium-Profil Kreuz welches mittels Nutensteinen und Alu-Winkeln verbunden wird. An der Stelle finde ich die Anleitung etwas verwirrend, man bekommt aber dann doch heraus wie und wo was angeschraubt wird. Hier wäre eine kleine Zeichnung mit Maßangaben hilfreicher als viele Worte.

DSC_6865.jpg


DSC_6867.jpg


DSC_6868.jpg


Hier ganz besonders auf die Ausrichtung der Profile achten.

DSC_6869.jpg


DSC_6871.jpg


Baugruppe Fuss links und rechts:

DSC_6872.jpg


DSC_6873.jpg


Das "Kreuz" wird mit dem Rahmen und der Rückwand verheiratet. Hier ist das einfädeln der Nutensteine etwas tricky. Am besten die Schrauben am Anfang nur lose anleden und wenn alle Teile auf Position sind, leicht anziehen.

DSC_6874.jpg


Auf der Rückseite der Konstruktion wird dann noch auf jeder Seite ein Winkel angeschraubt. Hier muss man aufpassen welche Schrauben wo hinkommen.

DSC_6875.jpg


DSC_6876.jpg


So sieht`s bis jetzt schon mal aus und hat auch Spass gemacht :-)

DSC_6877.jpg
Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Letzte Änderung: 5 Jahre 9 Monate her von admin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 9 Monate her #55

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
So jetzt kommen die ersten 2 Schrittmotoren an ihren Platz.
Zuerst werden aber die beiden Bauteile-Tütchen für die Motoren-Halterungen benötigt. An dieser Stelle kommt man sich dann schon mal so vor, als wie wenn man einen T-Rex von ALIGN zusammenbaut. Alle Schrauben und Bauteile schön in beschrifteten Tütchen verpackt. So hat man das gerne.

DSC_6878.jpg


DSC_6879.jpg


DSC_6880.jpg


Die noch in Folie und Styro verpackten Schrittmotoren.

DSC_6881.jpg


Besonders groß sind die nicht. Aber für den Anwendungsfall 3D Drucker müsste die Größe mehr als ausreichend sein. Für den Selbstbau einer CNC-Fäse braucht`s dann was größeres mit mehr Drehmonent.

DSC_6882.jpg


DSC_6883.jpg


Mit 4 Imbus-Schrauben werden die Motörchen dann an den Halteplatten festgeschraubt. Auch hier passt alles auf Anhieb und man hat nicht das Gefühl, das etwas nachgearbeitet werden müsste.

DSC_6885.jpg


DSC_6886.jpg


Die montierten Motörchen an ihrem angedachten Platz

DSC_6887.jpg
Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Letzte Änderung: 5 Jahre 9 Monate her von admin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 9 Monate her #56

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
Z-Endstopp-Schalter Montage

DSC_6888.jpg


Öffnet man die Tüte, gibt`s zuerst mal ganz viele Schrauben und Muttern, sowie mehrere 3D-gedruckte Plastikteile und eine Platine mit Gabellichtschranke zu sehen. Auf den ersten Blick hilft hier die Anleitung nicht so richtig weiter. Also überlegt man mal wie die Teile denn so zusammenpassen könnten. Nach ein paar Minuten des Nachdenkens ist dann aber alles klar, wo was hingehört.

DSC_6890.jpg


Die Imbusschraube kommt in das kleine Gehäuse und auf die Schraube werden die Kontermutter und die Rändelscheibe aufgeschraubt.

DSC_6892.jpg


In das Fähnchen kommt der kleine runde Magnet

DSC_6893.jpg


DSC_6895.jpg


Die Platine für die Lichtschranke und der Befestigungswinkel

DSC_6898.jpg


Die fertig montierte Lichtschranke des Z-Endschalters

DSC_6900.jpg
Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 9 Monate her #57

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
Nach dem Wochenende ging`s heute Nachmittag wieder weiter. Auf dem Plan stand zuerst mal der Tisch.

DSC_6902.jpg


DSC_6903.jpg


Bei den Laufrollen musste etwas mit der Montage herumexperementiert werden, da zu Anfang nicht ganz klar war, wo und wie jetzt die U-Scheiben hinsollen. Wenn man`s dann weis, ist auch die Beschreibung in der Anleitung klar.

DSC_6905.jpg


Die U-Scheibe gehört wirklich zwischen die beiden Kugellager, auch wenn es den Anschein hat, dass sie dann auf den Abdeckungen der Lager schleift.

DSC_6906.jpg


DIe Befestigung für den Zahnriemen wurde mit dem 3D Drucker gedruckt und passt perfekt.

DSC_6910.jpg


DSC_6911.jpg


DSC_6912.jpg


Der Schlitten läuft! Über die Extender kann dann bei Bedarf das Spiel des Y-Schlittens eingestellt werden. Am besten versucht man die Rollen einzeln mit dem Finger auf der Stelle zu drehen. Ich habe sie so eingestellt, das ich mit ganz leichtem Kraftaufwand die Rollen durchdrehen kann. So hat der Schlitten kein Spiel und die Rollen können leicht laufen.

DSC_6913.jpg
Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 9 Monate her #58

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
An dieser Stelle habe ich dann auch bemerkt, dass ich im letzten Bauabschnitt irgendwann mal die falsche Tüte erwischt hatte und den Zahnriemen für die X-Achse anstatt für die Y-Achse montiert hatte. Das Problem lies sich aber ganz schnell beseitigen :-)

Im Anschluss wurde der Schrittmotor für die Y-Achse montiert.

DSC_6914.jpg


DSC_6916.jpg


DSC_6915.jpg


Dann die Umlenkrolle auf der anderen Seite des Y-Schlittens.

DSC_6917.jpg


Hier wird die Rolle genauso montiert wie schon beim Y-Schlitten. Also die Scheibe zwischen die beiden Kugellager.

DSC_6918.jpg


DSC_6920.jpg


Zum Schluss dieses Bauabschnitts musste noch die Spannung des Zahnriemens eingestellt werden. Hier habe ich mal genau so wie beim Heli eingespannt. Mit leichtem Druck sollte sich der Zahnriemen bis zur Mitte durchdrücken lassen. Den Leichtlauf der Führung kann man noch gut testen, wenn das Zahnritzel auf dem Motor noch nicht angezogen wurde.

DSC_6921.jpg
Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Letzte Änderung: 5 Jahre 9 Monate her von admin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 9 Monate her #59

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
Als nächstes wurden dann zwei Endschalter mit einem keinen Microschalter in ihre Halterungen montiert.

DSC_6923.jpg


DSC_6924.jpg


Die Platine passt leider nicht ganz in die Halterung, sodass man eine kleine Ecke mit der Feile kurz nachfeilen muss. Mit zwei, drei Feilenhüben war dann das Übermaß beseitigt und die Platine konnte ohne Kraftanstrengung in die Halterung geschoben werden.

DSC_6925.jpg


Der montierte Endschalter auf der Y-Achse.

DSC_6926.jpg


Der X-Schlitten mit der Halterung für den Extruder.

DSC_6927.jpg


DSC_6929.jpg


DSC_6930.jpg


DSC_6932_2014-02-10.jpg


Der montierte Schlitten auf dem Führungsprofil.

DSC_6933.jpg
Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Letzte Änderung: 5 Jahre 9 Monate her von admin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 9 Monate her #60

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
Jetzt konnte auch der zuvor falsch montierte Zahnriemen an seinen vorgesehen Platz wandern.

DSC_6934.jpg


Als nächstes wurden dann die Schlitten links und rechts für die Z-Achse ausgepackt.

DSC_6935.jpg


DSC_6936.jpg


DSC_6937.jpg


Die Befestigungshülsen für den Schrittmotor wurden bisher noch nicht benötigt, aber lauf Anleitung schon mal ausgepackt.

DSC_6938.jpg


Die Schlitten für die Z-Achse sind schon vormontiert, sodass sie später nur noch am Profil mit drei Schrauben festgeschraubt werden müssen.

DSC_6939.jpg


Am Wochenende dachte ich kurz mal, dass ja die Spindeln für die Z-Achse fehlen, da die mir am Freitag nicht aufgefallen sind. Sie sind aber doch da, waren nur zu gut in Luftpolsterfolie eingepackt.

DSC_6940.jpg


Die Spindelnmuttern bestehen auf einem gedruckten Plastikteil und einer Mutter, die dann in das Plastikteil eingedrückt werden muss. Hier sollte man wenn möglich auf eine paralelle und saubere Führung der Mutter achten.

DSC_6941.jpg


DSC_6942.jpg


DSC_6943.jpg


Mit je zwei Schrauben werden dann die Spindelmuttern an den Schlitten festgeschraubt.

DSC_6944.jpg


DSC_6945.jpg


DSC_6946.jpg


Der für heute Endzustand der Bautätigkeit... So langsam sieht das jetzt schon wie ein kleiner 3D Drucker aus, der in nicht alzuweiter Zukunft kleine Prototypen-Bauteile aus ABS oder PLA-Kunststoff drucken wird.

DSC_6947.jpg
Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Letzte Änderung: 5 Jahre 9 Monate her von admin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 9 Monate her #63

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
Nächster Bauabschnitt war heute die X-Achse und die Montage der Spindeln.

DSC_6948.jpg


Die Umlenkrolle für die X-Achse wird genauso montiert wie die Umlenkrolle für die Y-Achse.

DSC_6949.jpg


DSC_6950.jpg


Jetzt fehlt nur noch der Schrittmotor für die X-Achse. Für die Montage werden dann auch die schon gestern geöffneten Abstandsbolzen und die langen Imbus-Schrauben benötigt.

DSC_6951.jpg


DSC_6953.jpg


DSC_6954.jpg


Noch ohne die Spindeln....

DSC_6956.jpg


Montage des Endschalters für die Z-Achse.

DSC_6957.jpg


Montage der Spindeln und der Kupplungen. Die Spindeln wurden von oben her in die SPindelmuttern hineingedreht und dann die Kupplungen mal lose aufgesteckt, damit beim zusammenführen mit den Motorwellen keine Spannungen entstehen können. Die Kupplungen haben auf jeder Seite 2 Schrauben, eine Imbus und eine Madenschraube die evtl. gelockert werden müssen.

DSC_6958.jpg


DSC_6959.jpg


DSC_6960.jpg


DSC_6958.jpg


DSC_6960.jpg
Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Letzte Änderung: 5 Jahre 9 Monate her von admin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 9 Monate her #66

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
Gestern wurde mal nicht geschraubt, sondern mal die Anleitung für die Inbetriebnahme und die Bedienung der Software gelesen. Evtl. geht`s am Montag mit dem Justieren der Führungen und dem EInbau des Extruders weiter.
Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 7 Monate her #128

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
Inzwischen ist auch die Elektronik verkabelt und eingebaut. Die Bilder werde ich bei Gelegenheit mal hochladen.
Heute war dann die Einstellung der Z-Achse an der Reihe. Nach einigen Versuchen den Extruder paralell zum Spiegel auszurichten, wurde kurzerhand das Kapton-Band aufgeklebt und eines der beiliegenden Test-Druckfiles in ca. 20min. ausgedruckt....

Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Letzte Änderung: 5 Jahre 7 Monate her von admin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht 3D Printer fabbmatic Hardon Pro 5 Jahre 7 Monate her #129

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 194
Nachdem jetzt einige Meter PLA-Kunststoff durch den Extruder des 3D-Druckers gewandert sind, habe ich gestern in SolidWorks einen kleinen Abroller für die PLA-Spindel konstruiert, damit der Draht leichter zugeführt werden kann. Die Einzelteile des Abroller`s sind auf 4mm Pappelsperholz gelasert und mit Uhu Ponal Express verklebt. Durch die Zapfen und Nuten kann die Abroller-Vorrichtung sehr schnell und ohne weitere Hilfmittel zusammengesetzt werden.
Die Spindel wird mit einem Alu-Rohr auf den Skateboard-Rollen gelagert und kann so ganz leicht abgespult werden. Die Skateboard-Rollen hatte ich noch in der Funduskiste und wollte eigentlich nur die Kugellager verwenden. Aber wozu die Lager entfernen, wenn man gleich die Räder benutzen kann? Mit passenden Unterlagscheiben wurde dann die Auflagefläche der Achsen vergrößert, sodass das Pappelholz beim Anziehen der Schrauben nicht zu stark beansprucht wird.

PLA-Spindel-Abroller01.jpg


PLA-Spindel-Abroller02.jpg


PLA-Spindel-Abroller03.jpg
Schaumwaffeln sind nix zum Naschen....
Die sind zum fliegen da !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden

Das neuste FSC-Video

FSC Netzwerk LogIn

News & Termine

Sommerfest

am 15.06.2019

Lehrer-Schülerfliegen
am 22.06.2019 ab 13:00 bis 16:00
am 27.07.2019 ab 13:00 bis 16:00

Aktuelle Flugdienstleiter
aus Datenschutzgründen nicht mehr auf der Homepage verfügbar

Go to top